· 

Simone und Mario - Kirchliche Trauung

Heute durfte ich Simone und Mario bei ihrer kirchlichen Trauung begleiten. 

Der Wettergott hat es heute gut mit uns gemeint, und uns den ganzen Tag mit Sonnenschein und heißen Temperaturen beschenkt.

 

Die Portraits wurden bei der Traun gemacht, da war es von den Temperaturen zum Aushalten.

Die Messe war sehr feierlich gestaltet, und Simone hatte eine tolle Überraschung für ihren Mario. Da blieb keine Auge trocken, auch meine nicht.

 

Simone und Mario waren sehr kreativ, so wurde im Vorfeld fleißig gebastelt, und die Deko zog sich wie ein rotes Band durch den ganzen Tag.

 

Im Gasthaus wurde dann von der Verwandtschaft kurzerhand die Steirische ausgepackt, und so durften die beiden mit dem Zillertaler Hochzeitsmarsch und einem Walzer den Abend eröffnen. Eigentlich hatten sie das ja gar nicht geplant, aber sie haben die Aufgabe als bekennende Nichttänzer hervorragend gemeistert.

 

Ich wünsche Euch beiden Alles erdenklich Gute und Gottes Segen für Eure gemeinsame Zukunft, und dass Ihr wie bereits die letzten 19 Jahre, alles was Ihr habt teilt.

 

Danke für Euer Vertrauen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0